Persönliche Beratung

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten.

Unverbindliche Anfrage

Exklusive Gesundheits-und Sportdienstleistungen für Privatpersonen und Firmen

BESSER ALS JEDER KRIMI

Die aarefit Staffel am 100 KM Lauf von Biel (10. Juni 2016)

Die Leidenschaft welche wir als Personal Trainer unseren Kunden weiter geben, leben wir Tag für Tag selber.

Cast: Thalia Bertschinger (16.9 KM), Thomas Puggl (21.1 KM), Sabine Kuonen (18.1 KM), Mekonen Tefera (20.6) Tolossa Chengere 23.3 KM).

Als Vertreter von Brooks Running Schweiz ist aarefit als Staffelteam am 100 KM Lauf von Biel gestartet. Kurz nach dem Start wurde Thalia Bertschinger (aarefit Personal Trainer) einem Regenschauer überrascht. Souverän hat Sie ihren Streckenabschnitt als 9. Schnellste beendet.

Tom Puggl (aarefit Personal Trainer), unser Duracell-Männchen konnte auf dem zweiten Streckenabschnitt mit einen grossen Effort 6 Plätze gut machen und übergab als dritter an Sabine Kuonen (aarefit Personal Trainer).

Im Hinterkopf immer die Vorjahreszeiten des Gewinner-Teams. Dank den Live-Zeiten von Datasport hatten wir eine optimale Zeitkontrolle über die Konkurrenz. Sabine konnte trotz Magenbeschwerden den dritten Zwischenrang auf ihrer Strecke verteidigen.

UND JETZT BEGINNT DER KRIMI

Mekonen Tefera (20.6 KM) startete auf der schwierigsten Strecke. Er konnte nach ungefähr 15 KM die Führungsposition übernehmen und hätte mit einem Abstand vom 15 Minuten in die letzte Wechselzone kommen müssen.

Mekonen Tefera läuft alleine ohne Begleitvelo und verläuft sich nicht einmal, nicht zweimal, sondern dreimal. Am Schluss sollten es 4 zusätzliche Kilometer sein welche er aufgrund der sehr schlecht ausgeschilderten Strecke abspulen muss. Anstelle von 20.6 KM hat Mekonen 24 KM absolviert.

ZUR GLEICHEN ZEIT AM GLEICHEN ORT

Ein Single-Athlet muss verletzungsbedingt aufgeben. Sein Begleiter mit Velo entschied trotzdem alleine weiterzufahren um andere Läufer zu unterstützen und findet einen verzweifelten Mekonen per Zufall abseits der Strecke auf einem Feldweg.

Er führt Mekonen zurück auf die Originalstrecke und begleitete Ihn bis zur letzten Wechselzone nach Bibern. Trotz zusätzlichen 4 KM konnte Mekonen als zweiter mit einem Rückstand von 6 Minuten auf das Leader-Team an Tolossa Chengere übergeben. Jetzt war der Krimi lanciert.

DIE AUFHOLJAGD BEGINNT

Der Begleiter mit Velo war jetzt voller Feuer und entschied sich Tolossa bis ins Ziel zu begleiten. Im Hinterkopf das drittplatzierte Team welches 1 Minute nach Tolossa übergeben konnte und mit Christian Mathys auch einen Spitzenathlet als Schlussläufer hatte.

Tolossa machte auf der Schlusstrecke Minute um Minute gut und hatte auf den letzten 200 Meter vor dem Ziel nur noch 5 Sekunden Abstand zum Leader Team.

Wäre der 100 Kilometer von Biel 100.2 Km lange gewesen, hätte Tolossa den führenden Läufer überholen können. Wäre doch nur der Lauf besser ausgeschildert gewesen, so hätte das aarefit Team die Staffel mit über 15 Minuten Vorsprung gewonnen.

HÄTTE, WÄRE, MÖCHTE

Mit einem Abstand von schlussendlich 5 Sekunden auf das Siegerteam kam Tolossa (konnte 5 Minuten und 55 Sekunden auf seiner Strecke gut machen) mit einer Spitzenleistung als zweiter im Ziel an. Das ist Sport. Berechnen und Analysieren ist eines. Aber die Umsetzung in der Realität ist immer unberechenbar.

FAZIT

Das nächste Mal nehmen wir Baldrian-Tropfen mit. Ein Abenteuer und ein unvergesslicher Anlass dieser 100KM Lauf.

Sehr gerne begleiten wir Sie in der auf dem Weg zu ihrem persönlichen Erfolg. Nehmen Sie mit uns für ein kostenloses Beratungsgespräch Kontakt auf.


Lauf-und Kräftigungs-Workshop mit der Ortho-Team AG Bern

Zweiter Lauf-Workshop-Teil mit der FUSSTEC Abteilung der Ortho-Team AG.

Wir haben den Mitarbeitenden des Ortho-Teams gezeigt, wie wir die Massnahmen umsetzen, welche ihren Kunden nach einer Beratung/Analyse (Lauf/Gang etc.) mit auf den Weg gegeben werden.

Insbesondere ging es um die spezifische optimierung der Lauftechnik sowie Kräftigung/Stabilisation der Muskelgruppen für bewegungsfreudige Menschen. Abgerundet wurde der Workshop mit einem unserer berüchtigten aarefit outdoor circuits.

Das Training im Feld, kurze Theorie mit einem grossen Teil Praxis, spezifisch und individuell zugeschnitten auf den Bedarf unserer Kunden - das ist unsere Stärke.

Sehr gerne Informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten um mit ihrer Belegschaft einen spassigen und interessanten Workshop im Sport-und Gesundheitsbereich zu verbringen.

Sport-und Bewegung schweisst zusammen, erhöht den Teamgeist und ist erst noch Gesund.

Lernen Sie uns kennen

Lernen Sie unser Team kennen und lassen Sie sich vom aarefit Erfolgskonzept überzeugen.
Wir bieten Ihnen jederzeit gerne ein kostenloses Beratungsgespräch und laden Sie herzlich zum Schnuppertraining ein.

Jetzt kontaktieren